Willkommen auf meiner Website und in meinem kleinen aktionsbüro:


Als freie Redakteurin arbeite ich vor allem zu den Themen Gestaltung, Umwelt und Bildung. Besonders gut kenne ich mich in der Szene rund um DIY/DIT und nachhaltiges Wirtschaften aus – auch, weil ich selbst gerne handwerke und vieles selbst herstelle, was meine Familie im Alltag so braucht. Zusätzlich organisiere ich ehrenamtlich Repair Cafés.

 

Ich biete Redaktionen Unterstützung als freie Mitarbeiterin vom Homeoffice aus oder direkt vor Ort (Hamburg) in den Bereichen:


+ Konzeption

+ Texterstellung

+ Redigatur und Abstimmung


Soweit zeitlich möglich berate ich Institutionen wie Kulturzentren, Begegnungs- oder Bildungsstätten bei der Gründung von Reparatur-Initiativen in ihren Einrichtungen (wie schon die Tafö Wandsbek). Ebenso stehe ich als Referentin zum Thema zur Verfügung.